Wir fördern Talente

Das Humanistische Studienwerk – Robert Blum ist den Werten des Humanismus verpflichtet. Tätige Mitmenschlichkeit, freies Denken und ein säkulares Weltverständnis gehören ebenso dazu wie die Bereitschaft, Verantwortung zu übernehmen.

Unser Studienwerk wurde im Juli 2019 gegründet und ist das erste humanistische Studienwerk in Deutschland. Anders als die parteinahen und konfessionellen Förderungswerke, unterstützt das Humanistische Studienwerk herausragende und engagierte Studierende unabhängig von ihrer politischen Einstellung, ihrem Glauben, ihrer Herkunft, ihres Geschlechts oder dem Status ihrer Eltern. Bei uns steht Talent im Fokus! Wir unterstützen talentierte Studierende dabei, ihr Potenzial zu entfalten und schaffen ihnen optimale Rahmenbedingungen für ihre akademische und berufliche Entwicklung. Diese Unterstützung besteht in einer finanziellen und einer umfangreichen ideellen Förderung. Neben einem dynamischen Lernumfeld und einem intensiven Mentor*innenprogramm finden regelmäßige Workshops, Diskussionen und Veranstaltungen zu unterschiedlichen Themen statt.

Trägerin des Humanistischen Studienwerks ist die Humanistische Vereinigung K.d.ö.R. mit Hauptsitz in Nürnberg und einer mehr als 170-jährigen Tradition.

Erfahren Sie hier mehr über unser Leitbild, die Förder- und Auswahlordnung und unseren Auswahlausschuss.

Hinweis

Die Bewerbungsrunde für den aktuellen Auswahlzeitraum ist geschlossen.

Bewerbungen für den Förderbeginn zum Wintersemester 2024/25 sind vom 1. Januar – 31. März 2024 möglich.